Mein Weg

Foto von Angela Starke
  • 2002 Heilpraktiker-Prüfung
  • 2003 Eröffnung meiner Praxis für Naturheilkunde

Ausbildungen:

  • Psychosomatische Energetik
    bei Dr. med. Ulrike Banis und Dr. med. Reimar Banis
  • Biokybernetik nach Smit
  • Biologisches Dekodieren
    bei Angela Frauenkron-Hofmann
  • Chakrablüten Essenzen Beraterin
    bei Carola Lage-Roy
  • Psych-K
    bei Brunhild Hofmann
  • Prozessorientierte Homöopathie
    bei Hans-Jürgen Achtzehn und Andreas Krüger
  • Personal Totem Pole Process (Indianisches Chakraheilen)
    bei Dr. Eligio Stephen Gallegos
  • Rückführungsbegleiter
    bei Jan Erik Sigdell
  • Kinesiologie (Touch für Health)
    beim Institut für Angewandte Kinesiologie
  • Münchner Rhythmenlehre (Astrologie)
    bei Wolfgang Döbereiner
  • und andere
   
   

 

Die Erforschung von Krankheitsursachen und Möglichkeiten der Heilung von Krankheiten haben mich schon sehr früh interessiert.

Da ich selbst auch mehr krank als gesund war, angefangen von Ängsten, Depressionen, Herzbeschwerden und vielen anderen Erkrankungen bis hin zu Krebs, machte ich mich auf die Suche nach Lösungen.

Die ersten 30 Jahre meines Lebens kannte ich fast ausschließlich schulmedizinische Behandlungsmethoden, wie zum Beispiel die Einnahme von Antibiotika oder das Ausmerzen von Symptomen mit Hilfe von Operationen.

Dann eröffneten sich neue Horizonte, indem ich alternative Heilungsmöglichkeiten kennenlernte. Ich ging viele Wege, probierte vieles aus, heilsame und auch nutzlose Therapien. Es dauerte noch etliche Jahre, bis ich mich entschloss, meine Erfahrungen auch beruflich weiterzugeben. Also absolvierte ich die Heilpraktikerprüfung und eröffnete 2003 meine Praxis für Naturheilkunde.

Die Therapien, die ich anbiete, sind diejenigen, die ich am eigenen Leib als erfolgreich und effektiv erfahren durfte.