PDF Drucken

Psychosomatische Energetik*

Die Psychosomatische Energetik ist eine Therapiemethode, die von dem Arzt für Allgemeinmedizin und Naturheilkunde Dr. med. Reimar Banis entwickelt wurde. Nach den Vorstellungen dieser Methode durchströmt den menschlichen Körper eine feinstoffliche Lebensenergie, die im harmonischen Zusammenwirken von Körper und Seele zu Gesundheit, Lebendigkeit und Wohlbefinden führt. Konflikte, die größtenteils im Unbewussten liegen und somit für den Verstand nicht greifbar sind, bewirken eine Blockade des Energieflusses, was sich auf Dauer krankmachend auswirken kann.
Die Konflikte sind bestimmten Körperregionen zugeordnet und werden mit Hilfe des Reba-Testgerätes ermittelt. Zur Behandlung der festgestellten Konflikte werden verschiedene homöopathische Komplexarzneimittel eingesetzt.
Ziel der Psychosomatischen Energetik ist es, Krankheiten vorzubeugen, das allgemeine Wohlbefinden und die Lebenskraft zu steigern, die Selbstheilungskräfte anzuregen und Reifungsprozesse zu unterstützen.

 

REBA Testgerät

Mehr Informationen unter www.rubimed.com

* Die Psychosomatische Energetik ist eine Behandlungsmethode der alternativen Medizin, die wissenschaftlich nicht anerkannt ist. Von der herrschenden Wissenschaft wird insbesondere die Existenz feinstofflicher Energie, auf die Einfluss genommen werden könnte, bestritten. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethode der Psychosomatischen Energetik selbst.